Sie können unsere Veranstaltungen für das Jahr 2023 auch als PDF herunterladen.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Recurring Event Veranstaltungsserie: Die Arbeit an der Hand und am langen Zügel

Die Arbeit an der Hand und am langen Zügel

März 11 @ 10:00 - 18:00

€190

Pferde an der Hand auszubilden ist ein wichtiger, elementarer Bestandteil der klassischen Dressur. In den alten Arbeitsreitweisen und Hofreitschulen begegnet einem ein umfassendes Vermächtnis darüber, wie sich das Pferd vom Boden aus an schwierige Übungen heranführen lässt und wie unverzichtbar dieser Teil in der Pferdeausbildung ist. Auch für Freizeitreiter ist die Arbeit vom Boden aus von unschätzbarem Wert, zur Gesunderhaltung des Pferdes, Verbesserung der Kommunikation und als willkommene Abwechslung im Alltag.

Die Arbeit an der Hand ist aber keineswegs einfacher als die Arbeit unter dem Sattel und nicht umsonst wird der lange Zügel als “Krönung der Ausbildung” gehandelt. Daher ist es wichtig, sich umfassend mit der korrekten Herangehensweise, der Biomechanik des Pferdes und der Hilfengebung des Pferdeführers zu beschäftigen.

>> Hier geht’s zur Online-Buchung

Beim Workshop zum Thema Arbeit and der Hand und am langen Zügel bei equi-art Reitkunst werden Übungen verschiedenster Schwierigkeitsstufen direkt am hoch ausgebildeten Pferd erklärt und veranschaulicht. Die Teilnehmer können mit unterschiedlichen Lehrpferden Erfahrungen sammeln, gelernte Lektionen ausprobieren und sich von unserer Trainerin Renée unmittelbar Tipps und Feedback einholen. Durch das Beobachten, Erarbeiten und Diskutieren in der Gruppe können die Teilnehmer des Workshops wertvolle Erfahrungen sammeln und in der Arbeit mit dem eigenen Pferd jederzeit darauf zurückgreifen.

Alle eingesetzten Lehrpferde werden regelmäßig an der Hand und am langen Zügel gearbeitet und sind seminarerfahren.

Die Schwerpunkte im Überblick:

  • Anschauliche Tipps für den Beginn der Arbeit an der Hand und am langen Zügel
  • Lektionen an der Hand vorbereiten und verbessern
  • Trainingsaufbau, Hilfengebung und das eigene Auftreten verbessern
  • Trainingserfolge an der Hand und am langen Zügel überprüfen
  • Ideen und Anleitung für verschiedene Lektionen, u.a. aus der Hohen Schule

Ablauf und Details:

  • Veranstaltung: Workshop “Die Arbeit an der Hand und am langen Zügel”
  • Veranstaltungsort: equi-art Reitkunst in Emmelshausen, Schwaller Höhe 1
  • Max. Teilnehmerzahl: 10
  • Beginn: 10:00h
  • Dauer: ca. 8 Stunden
  • Kosten: 190 € (inkl. Vegetarisches Mittagessen und Getränke)

Details

Datum:
März 11
Zeit:
10:00 - 18:00
Serien:
Eintritt:
€190
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:

Weitere Angaben

Anmeldung:
zur Online-Buchung
Max. Anzahl Teilnehmer:
10
Dauer:
8h