Seminare

Workshop: “Die Arbeit an der Hand und am langen ZĂĽgel” am 5. Mai 2018

Workshop: “Die Arbeit an der Hand und am langen ZĂĽgel” am 5. Mai 2018

Unter der Anleitung unserer Trainerin RenĂ©e Reifenrath haben alle Teilnehmer die Gelegenheit die Arbeit an der Hand und am langen ZĂĽgel mit Pferden in verschiedenen Ausbildungsständen zu ĂĽben. Der Workshop beginnt mit einer theoretischen EinfĂĽhrung, die sich unter anderem mit folgenden Fragen befasst: Im Anschluss werden die Lehrpferde der equi-art Reitkunst (zwischen 4 und 22 Jahre alt) von unserer Trainerin RenĂ©e nacheinander in der Arbeit an der Hand und, je nach Ausbildungsstand am langen ZĂĽgel präsentiert. Jede/r TeilnehmerIn erhält dann…
Workshop: “Die Piaffe – Von den Anfängen zur Vollendung” am 10. März 2018

Workshop: “Die Piaffe – Von den Anfängen zur Vollendung” am 10. März 2018

In diesem Workshop haben die Teilnehmer die Möglichkeit mit Lehrpferden alles rund um die Piaffe zu erlernen. Unter der Anleitung unserer Trainerinnen Corinna Hengefeld & RenĂ©e Reifenrath erarbeiten die Teilnehmer mit Pferden unterschiedlicher Ausbildungsstände die Piaffe sowohl an der Hand als auch im Sattel. Der Workshop beginnt mit einer kurzen theoretischen EinfĂĽhrung, die sich unter anderem mit folgenden Fragen befasst: Im praktischen Teil werden die Lehrpferde der equi-art Reitkunst (Alter zwischen 4 – 22 Jahre) nacheinander an der Hand und…
Workshop: Reitersitz und GefĂĽhl schulen am 28. Januar 2018

Workshop: Reitersitz und GefĂĽhl schulen am 28. Januar 2018

+++ Ausgebucht – Warteliste verfĂĽgbar +++ In diesem Workshop haben die Teilnehmer die Gelegenheit ihren Sitz und das GespĂĽr fĂĽr einzelne Dressurlektionen zu verbessern. Dabei geht es nicht um das reine Befolgen von Kommandos in Bezug auf die Sitzoptimierung, sondern um die Verbesserung der Selbstwahrnehmung und des reiterlichen GefĂĽhls. Mit Hilfe von unseren fein ausgebildeten Lehrpferden, der kombinierten Handarbeit (TeilnehmerIn auf dem Pferd und von der Trainerin in Lektion an der Hand gefĂĽhrt), den Franklin Bällen aus der Humanphysiotherapie und…
Theorieabend: AusrĂĽstung am 15. Juni 2018

Theorieabend: AusrĂĽstung am 15. Juni 2018

An diesem Abend werden folgende Fragen beantwortet: Welche AusrĂĽstungsgegenstände sind nennenswert? Exkurs in die Arbeit am Sporen und die Wirkungsweisen der verschiedenen Gebisse Warum haben wir eine solche Vielfalt an AusrĂĽstungsgegenständen? Exkurs in die Sattellehre, Baumlos ja oder nein? Was sind ihre Nutzen und wann werden sie angewandt? Ab welchen Stadium kann die AusrĂĽstung minimiert werden? Was spricht gegen die Arbeit mit HilfszĂĽgeln? Zur verbindlichen Anmeldung nutzen Sie bitte das nebenstehende Anmeldeformular. (Smartphone-User finden das Formular ganz unten auf dieser…
Theorieabend: “Versammlung: Wie & Warum” am 09. März 2018

Theorieabend: “Versammlung: Wie & Warum” am 09. März 2018

An diesem Abend werden folgende Fragen behandelt: Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen beschränkt. Zur verbindlichen Anmeldung nutzen Sie bitte das nebenstehende Anmeldeformular. (Smartphone-User finden das Formular ganz unten auf dieser Seite) Wir senden Ihnen im Anschluss eine kurze Bestätigung. Sollten Sie diese nicht erhalten, ĂĽberprĂĽfen Sie bitte Ihren Spam-Order. Vielen Dank und wir freuen uns auf Sie. Ihr equi-art Team Termin: Freitag, 09.03.2018 bei equi-art Reitkunst auf Gut Nothenhof Max. Teilnehmerzahl: 30 Beginn: 18:30h Dauer: 2,5h Kosten: 29 €…
Portugiesische Reitkunst mit Rui Almeida am 28. und 29. Oktober 2017

Portugiesische Reitkunst mit Rui Almeida am 28. und 29. Oktober 2017

equi-art Reitkunst GmbH konnte den renommierten portugiesischen Ausbilder und Trainer Rui Almeida erneut fĂĽr einen Wochenend-Seminar Ende Oktober 2017 gewinnen. Zur Person: Rui Almeida gehört seit 2001 zum festen Ausbilderteam der Portugiesischen Hofreitschule und arbeitet zudem als “Senior Level Instructor” im renommierten LusitanogestĂĽt „Morgado Lusitano“ in Alverca (Portugal), östlich von Lissabon. Zusätzlich ist er zertifizierter Trainer der portugiesischen Equestrian Federation (FEP) sowie der internationalen Equestrian Federation (FEI). Rui absolviert seinen dritten Lehrgang bei der equi-art Reitkunst vom 28.10. bis zum…
Theorieabend: Seitengänge am 08. Dez. 2017

Theorieabend: Seitengänge am 08. Dez. 2017

An diesem Abend werden folgende Fragen beantwortet: Welche Seitengänge gibt es und worin unterscheiden sie sich? Ab wann macht es Sinn, Seitengänge in die Ausbildung zu integrieren? Welche Rolle spielt die natürliche Schiefe des Pferdes und die des Reiters? Welchen Zweck dienen die unterschiedlichen Seitengänge und wie sind sie richtig angewandt? Welche Fehler können in der Arbeit an den Seitengängen passieren und wie sind sie zu beheben?
Google+