featured

Öffentliches Training: Feine Hilfen, Hilfengebung und Timing in der Praxis am 15. Okt. 2017

Öffentliches Training: Feine Hilfen, Hilfengebung und Timing in der Praxis am 15. Okt. 2017

Anhand verschiedener Lehr-, Beritt und Ausbildungspferde von equi-art wird das Thema Feine Hilfen, Hilfengebung und Timing in der Praxis anschaulich erarbeitet. Auch die Arbeit an der Hand und am Kappzaum ist Bestandteil. Biomechanische Hintergründe, sowie Lösungsansätze werden erklärt und direkt am Pferd veranschaulicht. Folgende Punkte werden im Schwerpunkt behandelt: Welche Hilfen brauchen wir beim Reiten und wie werden sie dem Pferd vermittelt Unterschiede zwischen Schenkel-, Sitz, Stimm-, Gewicht-, Gedanken- und Zügelhilfen & ihre Wirkungen Wie kommt man zum Reiten an…
Portugiesische Reitkunst mit Rui Almeida am 28. und 29. Oktober 2017

Portugiesische Reitkunst mit Rui Almeida am 28. und 29. Oktober 2017

equi-art Reitkunst GmbH konnte den renommierten portugiesischen Ausbilder und Trainer Rui Almeida erneut für einen Wochenend-Seminar Ende Oktober 2017 gewinnen. Zur Person: Rui Almeida gehört seit 2001 zum festen Ausbilderteam der Portugiesischen Hofreitschule und arbeitet zudem als „Senior Level Instructor“ im renommierten Lusitanogestüt „Morgado Lusitano“ in Alverca (Portugal), östlich von Lissabon. Zusätzlich ist er zertifizierter Trainer der portugiesischen Equestrian Federation (FEP) sowie der internationalen Equestrian Federation (FEI). Rui absolviert seinen dritten Lehrgang bei der equi-art Reitkunst vom 28.10. bis zum…
Theorieabend: „Die natürliche Schiefe des Pferdes & ihre Auswirkung auf die Gymnastizierung“ am 3. Nov. 2017

Theorieabend: „Die natürliche Schiefe des Pferdes & ihre Auswirkung auf die Gymnastizierung“ am 3. Nov. 2017

Theorieabend: „Die natürliche Schiefe des Pferdes & ihre Auswirkung auf die Gymnastizierung“ An diesem Abend werden folgende Fragen behandelt: Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen beschränkt. Zur verbindlichen Anmeldung nutzen Sie bitte das nebenstehende Anmeldeformular. Wir senden Ihnen im Anschluss eine kurze Bestätigung. Vielen Dank und wir freuen uns auf Sie. Ihr equi-art Team Termin: Freitag, 03.11.2017 auf Gut Nothenhof Max. Teilnehmerzahl: 20 Beginn: 18:30h Dauer: 2,5h Kosten: 21 € (inkl. Snack/Getränk) Anmeldung unter: anmeldung(at)equi-art.eu
equi-art: Freude an Dressur

equi-art: Freude an Dressur

Corinna Hengefeld unterrichtet bei der equi-art Reitkunst in Düsseldorf klassisch-barocke Dressur auf Lusitano-Hengsten und nimmt Pferde zur reiterlichen Ausbildung in professionellen Beritt. Der Video vermittelt einen Einblick in ihre Arbeit und stellt unsere Lehrpferde vor.
Intensivtraining bei equi-art

Intensivtraining bei equi-art

equi-art Reitkunst bietet jetzt neben dem Einzelunterricht auch ein intensives, mehrtägiges Training der klassischen Reitkunst an. Machen Sie erste Erfahrungen in der klassischen Reitkunst mit Ihrem eigenen Pferd, erarbeiten oder verfeinern Sie bestimmte Lektionen und lassen Sie uns gemeinsam in entspannter Atmosphäre an Ihren Wünschen und Anliegen arbeiten. Trainingsplan Vorab erstelle ich mit Ihnen einen individuellen Trainingsplan, in den auch die Arbeit an der Hand, an der Longe oder auch die Zirkuslektionen zur Arbeit unter dem Sattel eingebunden werden können.…
Lusitano Hengst Duque

Lusitano Hengst Duque

„DUQUE“, Lusitano, Hengst geb. 2008 Duque entstammt der Alter Real Linie, der ältesten Zuchtlinie aus dem Nationalgestüt Alter do Chao in Portugal. Er zeichnet sich durch eine hohe Mobilität sowie Leichtrittigkeit in den Seitengängen aus.
PRE Wallach Efeito

PRE Wallach Efeito

„Efeito“, PRE, Wallach geb. 2009 EFEITO ist unser jüngster Lehrmeister, mit einem bemerkenswerten Talent für die alten Lektionen wie Levade & Terre à Terre. Er beindruckt durch seine Leichtrittigkeit und einen sehr willigen Charakter.
Lusitano Hengst Altivo

Lusitano Hengst Altivo

"DINAMICO", Lusitano, Hengst geb. 2008 Dinamico vereint sowohl die alte Stierkampflinie, als auch die moderne sportliche Variante. Er ist angenehm zu sitzen, wendig und hat eine schnelle Auffassungsgabe. Seine Lieblingslektion ist eine eindrucksvolle Piaffe, in der er seinen Reiter locker mitnimmt.
Google+