Öffentliches Training: „Von der einseitigen zur diagonalen Hilfengebung“ am 8. Juli 2018

Öffentliches Training: „Von der einseitigen zur diagonalen Hilfengebung“ am 8. Juli 2018

Anhand verschiedener Lehr-, Ausbildungs-, und Beritt Pferde der equi – art Reitkunst im Alter zwischen 4 und 22 Jahren geben unsere Trainerinnen einen Einblick in das Thema: Von der einseitigen zur diagonalen Hilfengebung. Die Arbeit an der Hand und am Kappzaum ist ebenfalls Bestandteil des Öffentlichen Trainings.
Biomechanische Hintergründe, sowie Lösungsansätze werden erklärt und direkt am Pferd veranschaulicht.

Folgende Themen werden im Schwerpunkt behandelt:

  • Die Bedeutung der einseitigen Hilfengebung bei jungen und Pferden in der Korrektur
  • Die Korrekte Anwendung der jeweiligen Hilfen
  • Funktion und Bedeutung der äußeren Hilfen
  • Wie man dem Pferd die äußeren Hilfen vermittelt und über die Ausbildung erhält

Während des Trainings nehmen wir uns auch gerne Zeit für Zuschauerfragen!

Zur verbindlichen Anmeldung nutzen Sie bitte das nebenstehende Anmeldeformular. (Smartphone-User finden das Formular ganz unten auf dieser Seite)
Wir senden Ihnen im Anschluss eine kurze Bestätigung. Sollten Sie diese nicht erhalten, überprüfen Sie bitte Ihren Spam-Order.

Zur Vorbereitung auf das Öffentliche Training empfehlen wir die Teilnahme am Theorieabend „Stellung und Biegung“ am Freitag, 06.07.2018.

Vielen Dank und wir freuen uns auf Sie.


Termin: Sonntag, 08.07.2018 bei equi-art Reitkunst auf Gut Nothenhof
Max. Teilnehmerzahl: 60
Beginn: 11h
Dauer: 3,5h
Kosten: 19 €
Anmeldung unter: anmeldung(at)equi-art.eu

Google+