Die Ausbildung des jungen Pferdes – Lass mir Zeit! mit Nicole Künzel am 9. Juni 2017

Die Ausbildung des jungen Pferdes – Lass mir Zeit! mit Nicole Künzel am 9. Juni 2017

Nicole Künzel ist als Autorin mehrerer Pferdefachbücher bekannt. Von ihr erschienen in den letzten Jahren unter anderem „Eleganz im Damensattel“, „Am Langen Zügel“ sowie „Jeder Gedanke ist eine Kraft“. In Hannover etablierte sie ihr eigenes evipo Ausbildungszentrum, in dem sie die Ausbildung für Pferd und Reiter in Klassischer Dressur anbietet. Sie erteilt zudem Vorträge und Seminare im In- und Ausland. In ihrem täglichen Zusammensein mit Mensch und Tier vermittelt sie Freude, Leichtigkeit und Harmonie. Es ist ihr ein Herzensanliegen, die Kommunikation zwischen Mensch und Tier so fein zu gestalten, dass Missverständnisse im Miteinander keinen Raum mehr haben. www.evipo.de

„Wer keine Zeit hat, sollte keine Pferde anreiten.“

Eine gute Ausbildung des jungen Pferdes stellt die Weichen für seine weitere Zukunft, sein Wohlergehen und die Freude die Mensch und Pferd aneinander haben – oder eben nicht.

Die wichtigsten Voraussetzungen, die entscheidend für den Erfolg oder Misserfolg hierbei sind, einerseits Fachkompetenz im Umgang und beim Anreiten eines jungen Pferdes, andererseits spielt der Zeitfaktor gerade in unserer heutigen Zeit eine sehr große Rolle.

Wir möchten doch ein gesundes, zufriedenes und motiviertes Reitpferd an unserer Seite!

Inhalt des Vortrags:

  • Hilfe ein Raubtier: Wie nimmt das Pferd den Reiter wahr?
  • Der richtige Zeitpunkt: Wann ist mein Pferd reif für das Anreiten
  • Weniger ist mehr? Zeit in der Pferdeausbildung
  • Ganz schön anspruchsvoll: Körperliche Voraussetzungen für das Anreiten?
  • Anreiten, aber sicher: Vorübungen vor dem Anreiten
  • Erste Schritte unter dem Reiter – Ausblick: wie geht es weiter?

In diesem ca. 3,5 stündigen Vortrag erläutert Nicole Künzel ausführlich die theoretischen Grundlagen für die Arbeit. Wir empfehlen den aktiven Teilnehmern des Tagesseminars „Bodenarbeit, Arbeit am Kappzaum und am langen Zügel“ mit Nicole Künzel am 10. Juni 2017 den Besuch dieses Theorieabends.

Alle Besucher des Theorieabends (FR) erhalten einen ersten Einblick in die Arbeit. Wer tiefer in das Thema einsteigen möchte, sollte sich als Zuschauer den darauf folgenden Praxistag (SA) nicht entgehen lassen. Bitte diesen separat hier buchen.


Termin: Freitag, 9.6.2017 bei equi-art Reitkunst auf Gut Nothenhof
Max. Teilnehmerzahl: 20
Beginn: 18:30h
Dauer: 3,5h
Kosten: 39 € (inkl. Snack und Getränk)
Anmeldung unter: anmeldung(at)equi-art.eu

Google+