Bodenarbeit, Arbeit am Kappzaum und am langen Zügel mit Nicole Künzel am 10. Juni 2017

Bodenarbeit, Arbeit am Kappzaum und am langen Zügel mit Nicole Künzel am 10. Juni 2017

Junge Pferde auf das Anreiten vorbereiten mit Bodenarbeit und der Arbeit an der Hand und am Kappzaum

Nicole Künzel ist als Autorin mehrerer Pferdefachbücher bekannt. Von ihr erschienen in den letzten Jahren unter anderem „Eleganz im Damensattel“, „Am Langen Zügel“ sowie „Jeder Gedanke ist eine Kraft“. In Hannover etablierte sie ihr eigenes evipo Ausbildungszentrum, in dem sie die Ausbildung für Pferd und Reiter in Klassischer Dressur anbietet. Sie erteilt zudem Vorträge und Seminare im In- und Ausland. In ihrem täglichen Zusammensein mit Mensch und Tier vermittelt sie Freude, Leichtigkeit und Harmonie. Es ist ihr ein Herzensanliegen, die Kommunikation zwischen Mensch und Tier so fein zu gestalten, dass Missverständnisse im Miteinander keinen Raum mehr haben. www.evipo.de
www.nicole-kuenzel.com

Dieser Kurs richtet sich an all jene, welche sich mit der Arbeit an der Hand und am Langen Zügel näher auseinandersetzen möchten. Alle Reiter unabhängig vom Ausbildungsstand oder der Pferderasse sind willkommen. Am Vorabend des Kurses findet eine theoretische Einführung in die Arbeit an der Hand und der Arbeit am Langen Zügel mit Schwerpunkt auf junge Pferde statt. Hierzu sind auch Gäste und nicht aktive Teilnehmer herzlich eingeladen.

Die Arbeit an der Hand hat viele Facetten! Sie sorgt für Abwechslung im Alltag und hilft die Kommunikation zwischen Mensch und Pferd zu verbessern. Sie bereitet junge Pferde auf die Arbeit unter dem Sattel vor und dient der zusätzlichen Gymnastizierung von weiter ausgebildeten Pferden. Auch für die Erarbeitung höherer Lektionen, wie der Piaffe, wird die Arbeit an der Hand eingesetzt.

In diesem Seminar zeigt Nicole Künzel praktische Übungen zum Vorbereiten auf das Anreiten, über die Bodenarbeit, Arbeit an der Hand und am Kappzaum.

Die Arbeit am Langen Zügel wird nicht umsonst als die Krönung der Ausbildung bezeichnet, erfordert sie doch vom Pferd einen weit geförderten Ausbildungsstand, Vertrauen und eine hohe Kooperationsbereitschaft.

Die Arbeit an der Hand hilft die Kommunikation zwischen Mensch und Pferd zu verbessern und ist gerade für junge Pferde ein wichtiger Bestandteil zum Vertrauensaufbau.

Nicole Künzel arbeitet mit jedem Pferd-Mensch Paar einzeln á 2 X 30 Minuten pro Tag.

Auf Anfrage bei der Anmeldung sind equi-art Lehrpferde für diesen Kurs zu buchbar. Hierfür benötigen wir einige persönliche Angaben um das passende Lehrpferd für Sie auszuwählen. Bitte bei der Anmeldung ihre Größe und Gewicht sowie ihre reiterliche Erfahrung mit angeben. Vielen Dank.

Wir empfehlen den aktiven Teilnehmern dieses Tagesseminars den Besuch des Theorieabends am Vortag. Bitte diesen separat hier buchen.


Termin: Samstag, 10.06.2017 bei equi-art Reitkunst auf Gut Nothenhof
Max. Teilnehmerzahl mit eigenem Pferd: 7
Kosten: aktive Teilnahme: 150 € (inkl. Mittagssnack und Getränk)
Max. Zuschauerzahl: 20
Zuschauer: 39 € (inkl. Mittagssnack und Getränk)
Beginn: 09:00h
Dauer: 8h
Unterbringung des Pferds pro Tag: 15€ bei Heu ad libitum zum selber Misten
Teilnahme mit Lehrpferd: 60 € pro Tag
Anmeldung unter: anmeldung(at)equi-art.eu

Google+